AUTOR: Richard Wili

Wie nutzen wir die heilsame Wirkung der Runen?

Wenn wir heute das Wort Runen erwähnen, werden wir von vielen im ersten Moment schief angesehen; ah, wieder so ein rechtextremer Nazi oder so ein esoterischer Möchtegern-Schamane!

Beide Mutmaßungen sind Produkt der hirnverklebenden Umerziehung, die unser deutschsprachiges Volk ein dreiviertel Jahrhundert lang über sich ergehen lassen musste. Ich nenne es Hirnverklebung, denn Hirnwäsche wäre ja eigentlich etwas Gutes, wodurch der ganze Unsinn einmal herausgespült werden würde. Runen wurden nachweislich über zigtausend Jahre, sehr wahrscheinlich sogar schon viel länger, für das Heil der Menschen eingesetzt. Die Santias-Edelmetallplatten beweisen, dass schon vor 40.000 Jahren Runen als Schrift verwendet wurden. Nur, weil das Dritte Reich sie neun Jahre für seine Zwecke genutzt hat, sollen sie nun auf einmal böse und gefährlich sein?? 

Zum Glück gibt es die momentane „Pandemie“, so dass mehr und mehr Menschen klar vor Augen geführt bekommen, dass weder der Geschichte, den Politikern, den Mainstream-Medien noch der Medizin alles geglaubt werden kann. Immer mehr Menschen wachen auf und begreifen, dass wir seit Langem an der Nase herumgeführt werden. In Bezug auf Heilung wird es fast täglich offensichtlicher! Im Neusprech wird das Wort Heil schon fast ganz ausgeklammert, ja sogar per Gesetz verboten. Wenn Heilung, dann nur über einen Agenten der Pharmaindustrie…. Heilung ohne Pharma und gar ohne medizinische Mittel geht gar nicht und wenn sich jemand anmaßt, nur mit dem Geiste heilen zu können, wird er schon lange vor’s Gericht gezerrt und verurteilt, siehe z.B. Bruno Gröning und viele mehr. Es ist aber auch da ein Wechsel im Gange und viele erkennen, dass es nur einen Heiler gibt und das bist Du selbst!

Ich habe über die Jahrzehnte viele Heilmethoden praktiziert und wende viele immer noch an. Hinsichtlich dieses Erfahrungswertes sind die Runen für mich bis heute die kraftvollste Heilmethode! Ja, ich möchte sogar sagen, die runischen Heilweisen stellen einen wichtigen Teil der Erkenntnisgewinnung der neuen Zeit dar, die aus uralten kosmischen Frequenzen herrufen. Sie eröffnen die Möglichkeit, mit dem schöpferischen Selbst in Einklang zu kommen.