Kommunikationstrainerin, Künstlerin, Kulturreferentin für Matriarchatskunde. Aufgewachsen in Westberlin erlebte ich eine schwierige Kindheit und Jugend in einer typischen Kleinfamilie aus einem Ehepaar mit fünf Kindern, die 1961 durch den Mauerbau in Berlin vom gesamten verwandtschaftlichen Rest (d.h. von den Großeltern, Onkeln, Tanten, Cous*inen und Freund*innen der Familie) getrennt worden ist. Heute sehe ich einen Zusammen-hang zwischen politischer Macht und persönlicher Dramatik als eine sich immer wieder bedingende Wechselwirkung. Ich unterstütze Menschen darin, wieder in ihre Eigenmacht zu kommen.

www.lishalima.jimdofree.com

Alphabet für erfülltes Leben
www.werstschaetzende-sprache.jimdofree.com